Direkt zum Hauptbereich

Japan Jerseys

Hui!

Kürzlich hatte ich Euch ja schon die tollen Appel Jerseys von 
Frau Tulpe gezeigt!




Und jetzt gibts dort auch ganze sieben richtig schöne Jerseys mit traditionell japanischen Mustern!

Hier habe ich einmal den gelben "Teshi Wave" vernäht,welchen es auch in der Farbe mineral gibt.



Für das Bündchen habe ich einen Birch Jersey in der Farbe mineral genommen.
Der macht sich richtig gut, liegt schön an und macht einen sportlichen Look.




Wunderschöne japanische "Miki Star" dürfen auch nicht fehlen.




Diesen bekommt Ihr noch in gelb und mineral.





Für mich habe ich hier ein schlichtes Bündchen in cremeweiss ausgesucht.




Und zu guter Letzt noch "Dai Dragonfly". 
Und somit bestimmt ein Motiv, welches sich schon Einige mal auf Jersey gewünscht haben.




Da ich Euch gern jedes Muster und jede Farbe einmal zeigen wollte, gab es diesen für mich in mineral. Außerdem bekommt Ihr den auch in blau.
(Achtung: Dai Dragonfly ist in beiden Farben aktuell ausverkauft!!!)




 Das Bündchen ist auch hier cremeweiss.




Genäht habe ich mir das Agnes Shirt von Tilly and the Buttons ohne Anpassung und ohne Extras.
(Eine andere Version findet Ihr hier!)




Ich mag den Schnitt ganz gern, allerdings verzeiht er eher keine Speckröllchen :-)




Sooo, wie siehts nun bei Euch aus, konnte ich Euch anstecken? :-)




Falls ja, dann lasst doch gern mal ein nettes Wort hier und huscht rüber 
zu Frau Tulpe, um Euch da noch die anderen 4 Japan Jerseys anzugucken.




Heute verlinke ich auf
RUMS !


Habt einen schönen Tag und besucht mich doch gern mal auf
und





Kommentare

  1. Eine hübsche Kollektion ist das geworden. Mein Favorit ist die gelbe Version, toll sind sie aber alle.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Prym Love Vario Zange - Anleitung für Snaply Jerseyknöpfe, Colorsnaps und Kam Snaps

Hey Ihr Lieben,

wie Ihr wisst habe ich ja seit Längerem die Snaply Jersey Druckknopf Zange in Gebrauch. Da ich mich aber immer gern umfassend informiere und rumprobiere, habe ich nun ein neues System getestet.
Und da es wirklich gut funktioniert und recht einfach in der Handhabung ist, möchte ich es Euch natürlich gern zeigen!




Von Prym gibt es jetzt die Prym Love Vario Zange mit passendem Aufsatz für die Prym Color Snaps, welches auch für die Kam Snaps geeignet ist, und einem Lochwerkzeug dazu.
Von Prym gibt es jede Menge Knöpfe und Ösen, welche man in der üblichen Vario Zange benutzen kann.  Man holt sich einfach sein gewünschtes Knopfset und hat den passenden Aufsatz dazu, um ihn in die Zange zu setzen. Das geht natürlich auch so mit der neuen Prym Love Zange!




Was ich an der Neuen super finde:
Meine alte klobige Kam Snap Zange habe ich nun abgeschafft und benutze den passenden mitgelieferten Snap Aufsatz in der Prym Love Zange. Außerdem: Das Auge "isst" mit und somit freue…

Snaply Jersey Druckknopfzange und Knöpfe - für Euch getestet :)

Hallo Ihr Lieben,
heute darf ich Euch mal keinen Stoff oder Schnitt oder ... vorstellen, sondern die neue Jerseydruckknopfzange und die passenden Druckknöpfe von Snaply.
Ich hab mich wirklich sehr über dieses mega Testpaket gefreut!



In dem Set ist eine Zange enthalten, sowie jeweils 20 Druckknöpfe in je 12 verschiedenen Farben.



... silber, schwarz, weiß, gelb, blau, rosa, hellblau, orange, lila, grün, türkis, pink und rot :) . Die Farben sind kräftig und etwas glänzend. Die Knöpfe werden von Snaply als für bis zu 1,5 mm dicke (Jersey) Stoffe geeignet beschrieben, haben einen 11 mm Durchmesser und sind nickelfrei.



Bevor Ihr die Zange benutzen könnt, müsst Ihr unbedingt diese schwarzen Plastikteile von den Stempeln entfernen, denn sonst passen die Stempel nicht in die Zange hinein!



Jeder Knopf besteht aus 4 Teilen, die sich in der Beschreibung Cap (2 mal in bunt), Stud und Socket nennen.





Wichtig ist auch, dass Ihr jeweils den RICHTIGEN Stempel benutzt! Für die farbigen Caps benötigt I…

Der Sommer kann kommen!

Hier schneits!
Und es kann echt mal wieder etwas mehr die Sonne scheinen, oder?
Zum Glück kann man mit sommerlichen Nähprojekten immer die Stimmung heben :-)



Wie Ihr wisst,mag ich Maritimes sehr gern. 
Und so hat Von Lange Hand  mit ihren tollen Applikationsvorlagen bei mir so richtig ins Schwarze getroffen.



Aktuell gibt es drei maritime Motive:
Das Wannenschiff, den kleinen Wal und den Leuchtturm.



Diese 3 Vorlagen könnt Ihr bei Makerist oder  Dawanda  finden!



Ich habe mich für 3 richtig sommerliche Raglanshirts von Klimperklein entschieden.



Der mittelgraue melange Uni und grau-weiße Ringelchenjersey sind von
Frau Tulpe.
Der rot - weiße Ringel ist von Lillestoff.




Wer mag, schaut auch mal bei Von Lange Hand auf der Homepage vorbei. Dort gibts nämlich auch immer mal wieder eine schöne Anleitung.



Appliziert habe ich vorher übrigens noch nicht so viel und bin total  zufrieden mit Hilfe der Anleitung und richtigem Ablauf zu arbeiten,  ohne mir komplett das Bügeleisen zu verkleben.



Natürlich…