Direkt zum Hauptbereich

Drachenliebe

Huhu,

ich bin Pjotr, der Schnullerdrache.




Schon eine ganze Weile hatte meine Mama das Papierschnittmuster von Von Lange Hand rumliegen.




Aber irgendwie hat es eine Weile gedauert, bis es endlich los ging.



Die musste nämlich erst einmal Urlaub machen, aber hatte vorher schon ganz tolle Ideen für mich.




Ich sollte nämlich ganz besonders flauschig werden.
Und unbedingt sollte ich eine senfgelbe Drachenhaut bekommen.




Und deshalb hat sie für mich den tollen senfgelben Kuschelnicki von Lillestoff ausgesucht.
Denn der geht nämlich nicht nur für Pullis!




Und in meine Ohren und an meine Füße hat sie einen Stoffonkel Jersey genäht.
Den finde ich auch ganz schön!

Beide Stoffe hat sie bei Ihrer Stofffreundin Tigermaeuschen gekauft.




Und an meinem Bauch habe ich ganz weichen Molton. 
Da ist Mama zum Rossmann und hat so ein Tuch gekauft und einfach zerschnitten.
Den Rest hat sie in die Kiste gelegt - die ist aber auch voll!




Mama dachte, es wird ganz anstrengend mich zu nähen.
Aber die Anleitung von Franziska war so super.
Vor allem den Trick mit meinen tollen Zacken fand Mama ganz toll!




Was ich mit dem Schnuller soll, weiß ich auch nicht. Ich bin doch schon groß!
Und außerdem ist der nichtmal aus Naturkautschuk wie eklig.
Den hat Mama einfach aus irgendeiner Nähschublade geholt, weil sie keinen ordentlichen im Bio Laden gefunden hat!


Ach übrigens! Auf der tollen bunten Decke schläft es sich ganz toll.
Wollt Ihr die mal sehen?
Ich glaube da kann ich noch doll wachsen, bis ich da drauf zu sehen bin!

Hier könnt Ihr mal gucken:


Schön, dass Ihr da wart!

Tschühüß!



Verlinkt auf:


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Prym Love Vario Zange - Anleitung für Snaply Jerseyknöpfe, Colorsnaps und Kam Snaps

Hey Ihr Lieben,

wie Ihr wisst habe ich ja seit Längerem die Snaply Jersey Druckknopf Zange in Gebrauch. Da ich mich aber immer gern umfassend informiere und rumprobiere, habe ich nun ein neues System getestet.
Und da es wirklich gut funktioniert und recht einfach in der Handhabung ist, möchte ich es Euch natürlich gern zeigen!




Von Prym gibt es jetzt die Prym Love Vario Zange mit passendem Aufsatz für die Prym Color Snaps, welches auch für die Kam Snaps geeignet ist, und einem Lochwerkzeug dazu.
Von Prym gibt es jede Menge Knöpfe und Ösen, welche man in der üblichen Vario Zange benutzen kann.  Man holt sich einfach sein gewünschtes Knopfset und hat den passenden Aufsatz dazu, um ihn in die Zange zu setzen. Das geht natürlich auch so mit der neuen Prym Love Zange!




Was ich an der Neuen super finde:
Meine alte klobige Kam Snap Zange habe ich nun abgeschafft und benutze den passenden mitgelieferten Snap Aufsatz in der Prym Love Zange. Außerdem: Das Auge "isst" mit und somit freue…

Wärmflaschenhülle mit Guckloch - ein Tutorial

Ist Dir kalt?
Dann solltest Du Deine Wärmflasche packen und eine tolle Hülle aus Softwalk dafür nähen! Kuschelfaktor garantiert!



Ich hab mich für eine witzige Variante mit Guckloch entschieden.  Aus dem Guckloch schaut eine super süße "Lesedrachen" Applikation von Von Lange Hand, welche Du ab sofort in ihrem Shop einkaufen kannst.





Die Wärmflaschenhülle ist schnell genäht und kommt mit wenig Material aus.
Auf der Rückseite befindet sich ein Hotelverschluss.



Und an der oberen Öffnung kannst Du sie aufhängen.



Für dieses Projekt benötigst Du:
- 30 cm Softwalk (der "Fadenlauf" spielt hier keine Rolle :-) ) - 1 m Schrägband - ein paar Stoffreste für die Applikation

Druck:  Das PDF zum Schnitt findest Duhier!
Bitte drucke auf 100%.  Du findest ansonsten ein Kontrollkästchen auf der ersten Seite, welches 2x2 cm groß ist.  Wenn das bei Dir stimmt, so passt Deine Wärmflasche am Ende super in die Hülle. Die Nahtzugabe von 1 cm ist bereits enthalten.

Meine Wärmflasche ist von …

Backofenhandschuhe - ein Tutorial

Hey!
Für uns gabs neue Backofenhandschuhe aus tollen Materialien von Frau Tulpe und ich habe während des Nähens mal ein paar Bilder gemacht und eine Anleitung zum Nachnähen geschrieben!
Am Ende findest Du auch einen Link zum Herunterladen des Schnittmusters. 



Für Dein Projekt benötigst Du:
- 35 cm Außenstoff (ich habe hier den Appel lindgrün) - 35 cm Uni (wie z.B. Matching grün) - 35 cm Thermolam - 1,10 m Schrägband (z.B. in Erbsengrün) - und eine 80er und 100er Universalnadel

(geübte Näher kommen mit 0,30 m Stoff und 1 m Schrägband aus)
Druck:

DasPDF zum Schnitt findest Du hier!
Das Schnitteil ist auf ein A4 Blatt gezeichnet. Bitte drucke es mit 100 % aus. Der Schnitt sollte 28,5 cm hoch sein und die Nahtzugabe von 1 cm ist bereits enthalten.

Zuschnitt:
- 2 x  Handschuh aus dem Außenstoff - 2 x Handschuh aus dem Innenstoff - 2 x Handschuh aus Thermolam > beachte jeweils die Bruchkante und die Musterrichtung :-)


Nähen:

Bitte nimm Dir für das Projekt etwas Zeit und Ruhe. Ich persönl…