Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2016 angezeigt.

Noodleheads Pencilcases

Au jeh,
ich hoffe hier schaut überhaupt noch wer rein?
Zumindest war ich fleißig und habe fast alle Weihnachtsgeschenke (welche genäht werden müssen) fertig.



Ich hatte mein erstes gelungenes Täschchen dieser Art schon auf Facebook und Instagram gezeigt:


Und das Nähen hat so viel Spaß gemacht da es trotz Schrägband einfach lief, dass ich direkt weitermachen musste ohne zu überlegen, was ich in diesem Jahr als nette Kleinigkeit verschenke.


Dieses wunderbare Schnittchen findet Ihr als "Pecilcase" im Buch Handmade Style von Anna Graham, die Ihr vielleicht auch als noodlehead kennt.


Den Schnitt habe ich rundum um 5 mm verkleinert (außer oben). Ich hatte den Eindruck, dass das Schrägband sonst zu weit, vom Reißverschlussende ankommen und somit  ein eher großes Loch entstehen würde. Wenn ich richtig umgerechnet habe, ist das schmale Schrägband in Amerika etwas breiter. Verstärkt habe ich einlagig mit H250 und mir gefiel es im Verlauf mehr, es ans Außenteil zu bügeln.



Auch wenn mi…

Filigree - Doublezippouch

Hey Ihr Lieben,
endlich gibts mal wieder einen Post von mir.
Ich freue mich Euch heute die Filigree von Sew Sweetness zu zeigen.
Ab sofort sind dieser und viele weitere tolle Taschenschnitte nämlich bei der Näh-Connection  zu bekommen.


Nun wisst Ihr ja vielleicht, dass ich hauptsächlich mit Jersey arbeite und Projekte mit Webware leider hinten anstehen und irgendwie oft in einer kleinen Katastrophe enden :-)
Natürlich auch hier :-)



Genäht habe ich die kleinste der 3 Varianten. Und dennoch finde ich, ist sie mit den 2 Reißverschlüssen ein wahres Platzwunder.


Viele neue Dinge waren für mich dabei und es hätte sich wirklich gelohnt die Anleitung vorab einmal komplett zu durchdenken. So hätte ich nämlich keinen Reißverschluss mit 25 cm Länge auf 20,3 cm kürzen müssen (Ja, es war rohe Gewalt - ich hab es einfach nicht hinbekommen), sondern vielleicht einfach den 20er nehmen können.


Zuvor habe ich noch keinen Steppstoff selbst gemacht. Und auch hier heißt es: erst lesen, dann drüber nachd…

Drachenliebe

Huhu,
ich bin Pjotr, der Schnullerdrache.



Schon eine ganze Weile hatte meine Mama das Papierschnittmuster von Von Lange Hand rumliegen.



Aber irgendwie hat es eine Weile gedauert, bis es endlich los ging.


Die musste nämlich erst einmal Urlaub machen, aber hatte vorher schon ganz tolle Ideen für mich.



Ich sollte nämlich ganz besonders flauschig werden. Und unbedingt sollte ich eine senfgelbe Drachenhaut bekommen.

https://www.blogger.com/blogger.g?blogID=5144017047363389325#editor/target=post;postID=5572800991377736934;onPublishedMenu=allposts;onClosedMenu=allposts;postNum=0;src=link

Und deshalb hat sie für mich den tollen senfgelben Kuschelnicki von Lillestoff ausgesucht. Denn der geht nämlich nicht nur für Pullis!



Und in meine Ohren und an meine Füße hat sie einen Stoffonkel Jersey genäht. Den finde ich auch ganz schön!
Beide Stoffe hat sie bei Ihrer Stofffreundin Tigermaeuschen gekauft.



Und an meinem Bauch habe ich ganz weichen Molton.  Da ist Mama zum Rossmann und hat so ein Tuch ge…

Letzte Sommersonnenstrahlen mit Frau Antje und dem Sommermädchen

Guten Morgen,
da bin ich wieder. 
Erholt von der Sonne Kretas bringe ich Euch noch ein paar letzte Sommersonnenstrahlen mit.
Genäht habe ich einen Rock nach dem Lieblingsschnitt  Frau Antje von Schnittreif den ich nun zum 3. Mal ohne Anpassung in Gr. S genäht habe.



Frau Antje ist schlicht, bequem und lang genug für die Arbeit. Ich mag es ehrlich gesagt nicht immer so kurz. Trotzdem ist der Rock ein echter Hingucker durch die Kellerfalten.  Ich wurde vor allem auf der Arbeit im Stofflädchen schon öfter nach dem Schnitt gefragt.


Den tollen Kombistoff  zum Sommermädchen designed von Susalabim habe ich bei Frau Schneider aus der Kilokiste gefischt. Yeah! An dem Tag hatte ich wirklich echt Glück und ein paar tolle Lillestoff - Schätzchen ergattern können. Das gerade nicht sichtbare Bündchen ist das in Curry von Stoff&Stil.



Habt eine schöne Restwoche!

Heute bin ich mal wieder dabei auf: RUMS und Ich - näh - Bio
Liebe Grüße, Eure Katjuscha <3

Lecker Limetten

Hey Ihr Lieben,
heute gibts wieder einmal einen kleinen Post, denn es ist mal wieder etwas für mich entstanden.



Heimlich habe ich von ihr geträumt - der Limettenhose. Und siehe da, hab ich den Stoff auf Instagram beim Stoffonkel gewonnen.
Das schöne Design kommt von By Stoffregen .


Genäht habe ich einen Schlafanzug :-). Ja Schlafanzug, da ich da gerne mal einen Lieblingsstoff benutze, den ich auf der Straße nicht tragen würde.  Und weil genähte Schlafanzüge einfach toll sind und ich gerne meine uralten aussortiere :-). 

Genäht habe ich die Cozy Pants Woman von Kid5.  Dieses Mal aber auf Knielänge gekürzt.




Fürs Obenrum gab es einen der vielen neueren Schnitte von Schnittreif - Frau Josy. Denn auch zum Schnitte - Testen eignen sich Schlafis hervorragend! Die mögliche Spielerei mit z.B. farbigen Raglanarmen finde ich ganz schön.  Ehrlich gestanden ist der Schnitt sonst aber nicht so mein Stil.
Kombiniert habe ich mit einem der wirklich tollen Bio Stretch Jerseys von Frau Tulpe und Bün…

Der Sommer wird heiß!

Guten Morgen Ihr Lieben,
da bin ich wieder mit was Neuem für mich <3



Ja - ich sagte ja bereits, dass ich es liebe Schlaf - und Hausklamotten zu nähen :-)
Und so gibts einen Neuen für die super warmen Sommernächte!


Eigentlich hatte ich mir einen kostenlosen Hosenschnitt aus dem Netz geladen, aber der sah so so riesig aus!  Also habe ich kurzerhand alte und echt schon untragbare Schlafshorts zerschnitten, um den Schnitt abzunehmen. Jetzt sind die wenigstens endlich mal im Müll :-D



Sitzt 1 a oder? Obwohl ich echt so gar nicht experimentierfreudig bin. Nichtmal für Sowas :-)



Das hübsche Top nähe ich immer wieder gern:
Das Basic Tank Top von  Ki-ba-doo. Dieses Mal habe ich es an den Seiten etwas begradigt und den Winkel am Saum zu einem 90 Grad Winkel gezeichnet.



Ich probiere ja immernoch mit dem Falzgummi rum, da man dadurch einen echt schönen Abschluss ohne breites Bündchen erzielen kann. So ganz raus habe ich es noch nicht, aber es wird :-) Das gibts übrigens bei Frau Tulpe im Onl…

Taschenliebe wächst

PUH!
Jetzt ist es doch echt schon wieder einen Monat her,  als ich das letzte Mal was gebloggt habe!



Ein Weilchen waren sie schon in Planung - diese 2 super tollen großen Shopper!



Und nun sind sie endlich fertig!  (Im Urlaub war ja leider die Nähmaschine kaputt und ich konnte mich nicht einmal zum Zuschneiden motivieren!)



Ich glaube das war nun aber vorerst die Letzte,  denn ich denke ich habe nun für jeden Anlass eine.



Ich hatte Euch ja schon meine erste mittlere Tasche hier und meine kleine Sommerkleidchentasche hier gezeigt.
Der Schnitt ist wieder der Selbe - oben auf Reißverschlusslänge verbreitert.



Die Große für "etwas Mehr" hat aber nun doch noch gefehlt!



Und weils so schön ist, bekommt die liebe Mama auch mal eine :-)



Die tollen Ledergriffe - dieses mal in neuer Farbe - habe ich wieder von LoNeJo. Ich finde es ja so super, dass man gleich die passenden Kreise zum Verstärken der Griffe dazu bekommt.



Auch den tollen Stoff fürs Innenfutter habe ich dieses Mal gleich in…