Direkt zum Hauptbereich

Posts

Improv Piecing

Hallo mal wieder!



Heute zeige ich Euch mal wieder eine Patchworktechnik - und zwar: Das "improv piecing"! 



Für diese Technik habe ich das E-Book von Laura Cunningham  genutzt. Vielleicht kennen ein Paar von Euch schon ihren herrlich pink-gelben instagram Account.


Für diese Technik ist es super einen Berg an Stoffresten zu nutzen. Am Besten sind hierfür längere Streifen - die müssen auch wirklich nicht gerade sein!



Wie Ihr seht, ist das Muster regelmäßig unregelmäßig und ist wie einer Art Rose aufgebaut. Wie Ihr das so anordnet wird auch im Ebook erklärt.


Ich habe in dieser Runde wieder die schönen Unos von Frau Tulpe genutzt und in der  Mitte mit etwas Gold den Kaleidoskop.



Nun, man meint Improvisieren könnte einfach sein.  Aber ich finde das ist wie immer einfach absolute Typfrage.
Mir persönlich ist diese Technik wirklich eher schwer gefallen und es war ein sehr langwieriger Nähprozess auf meine 50 x 50 cm zu kommen.
Ich gestehe, ganz so habe ich die Technik einfach nicht…
Letzte Posts

Japan Jerseys

Hui!
Kürzlich hatte ich Euch ja schon die tollen Appel Jerseys von  Frau Tulpe gezeigt!



Und jetzt gibts dort auch ganze sieben richtig schöne Jerseys mit traditionell japanischen Mustern!
Hier habe ich einmal den gelben "Teshi Wave" vernäht,welchen es auch in der Farbe mineral gibt.


Für das Bündchen habe ich einen Birch Jersey in der Farbe mineral genommen. Der macht sich richtig gut, liegt schön an und macht einen sportlichen Look.



Wunderschöne japanische "Miki Star" dürfen auch nicht fehlen.



Diesen bekommt Ihr noch in gelb und mineral.





Für mich habe ich hier ein schlichtes Bündchen in cremeweiss ausgesucht.



Und zu guter Letzt noch "Dai Dragonfly".  Und somit bestimmt ein Motiv, welches sich schon Einige mal auf Jersey gewünscht haben.



Da ich Euch gern jedes Muster und jede Farbe einmal zeigen wollte, gab es diesen für mich in mineral. Außerdem bekommt Ihr den auch in blau.
(Achtung: Dai Dragonfly ist in beiden Farben aktuell ausverkauft!!!)



 Das Bündch…

Prym Love 8mm Jerseydruckknöpfe

Hey :-)
Wie Ihr wisst, habe ich ja schon ein paar mal über diverse Druckknopfsysteme geschrieben.



Von Pry Love gibts jetzt kleine 8 mm Druckknöpfe für Jersey.



Diese gibts in je 3 gemischten Farben  mit 21 Stück pro Packung.



Viele werden sich jetzt freuen, denn oft schon habe ich gelesen, dass es Nachfragen zu kleineren Knöpfen für Babykleidung gibt.



Hier habe ich diese also ausprobiert an einem Body aus der Ottobre 6/15 . Ein passendes Projekt mit richtig vielen Knöpfen.


Vorab habe ich den schlichten und super weichen Jersey von Art Gallery mit einem (dünnen) Viskoseschrägband eingefasst.  Das bedeutet 5 Lagen Stoff.

Achtung: Die Zacken der 8mm Knöpfe sind etwas kürzer als die der 10mm.
Bitte probiert es unbedingt vorher an einem Teststück aus.



Grundsätzlich ist die Handhabung einfach und genauso problemlos möglich, wie bei den 10 mm Knöpfen. Wer mag kann sich gern hier noch einmal die Anleitung anschauen. 



Ein wenig mehr Geschick ist eben auf Grund der Größe beim Einsetzen der Knö…

Mein Kleid

Yeah!

Eine ganze Weile habe ich schon nichts mehr zum "zumDraußenAnziehen" für mich genäht.



Und das liegt leider daran, dass ich sehr pingelig bin.



Wenn etwas (verrückterweise) zu sehr nach "Selbstgemacht" aussieht, mag ich es nicht so gern tragen.



Entweder tue ich mich schwer mit der Stoffwahl, oder - ja, ich pingel rum, dass ich es eben nicht so nähen kann wie mit so einigen schönen Nähten aus der Industrie. Und auch eine Coverlock besitze ich nicht.




Was mich aber am Meisten stört: ich habe eine Menge gekaufter Schnitte abgeheftet und so gut wie keiner sitzt optimal oder eher so richtig fatal bis die mühsam genähte Klamotte dann eben (vielleicht nach ein paar Mal kritischen Tragens) zum Schlafshirt wird, als eben zu einem "zumDraußenAnziehen".




So, nun hatte ich die Gelegenheit diesen wunderschönen SAINT MALO Bio - Ringeljersey aus der aktuellen Kollektion von Lebenskleidung zu vernähen.

Und wer mich etwas kennt oder meine Seiten verfolgt, der weiß: ich…

Miau!

Hey!



Heute gibts mal wieder ein Raglanshirt von Klimperklein :-)


 Aus einem wunderbaren Ringel von Lillestoff.



Der süße "Katzenkönig" von Von Lange Hand macht sich darauf doch so süß oder?



Ich habe mir wieder erlaubt das Ganze schlicht zu halten. Wer mag kann ihn noch mit Krone, Halsband, Schleife und Blümchen dekorieren - all das gibts in der Anleitung :-)


Die Vorlage findet Ihr ab sofort hier:

Makerist oder  Dawanda


Habt einen schönen Tag!



Heute Verlinke ich auf: Kiddikram Ich-näh-Bio